Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Diskussionen rund um die Adler Mannheim
Hannes
Beiträge: 208
Registriert: 4. Nov 2017, 21:08
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Beitrag von Hannes » 15. Mai 2019, 11:06

Mann-o-Mann ...
Wer könnte denn dieser ominöse "Deutscher Angreifer" unter den Neuzugängen auf Seite 1 sein?
Schütz glaube und hoffe ich nicht, Oppenheimer war zu lange verletzt, Wiederer hat noch Vertrag in NA, Loibl hat für 1 Jahr bei STR verlängert, ...
Kühnhackl, Draisaitl und Rieder sind unrealistisch.
Michaelis und Tuomi sind erstens von Seite 1 verschwunden, zweitens wollen beide drüben bleiben.
O'Regan und Macek stehen noch unter "Gerüchten", zudem werden/wollten sie sich erst im Sommer entscheiden.

Ich bin ratlos ...

Edit: nicht dass es am Ende ein Frank Mauer sein wird ....
Zuletzt geändert von Hannes am 15. Mai 2019, 16:13, insgesamt 1-mal geändert.


100%Fan

DBF
Beiträge: 6
Registriert: 7. Mai 2019, 12:36
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Beitrag von DBF » 15. Mai 2019, 12:11

Hannes hat geschrieben:
14. Mai 2019, 07:25
Laut der Bild Zeitung wechseln Bergmann und Seider in die NHL. Macek kommt nach Europa zurück. Sein Ziel soll aber weder München noch Mannheim sein, sondern die KHL.

https://www.bild.de/sport/mehr-sport/ei ... .bild.html
Auf alle Fälle wird Moritz Seider wohl den deutschen Meister verlassen und Experten gehen davon aus, dass er in der erste Runde beim Draft gezogen wird.
Macek hat einen hochdotierten unterschriftsreifen Vertrag aus der russischen Top-Liga KHL vorliegen. Im Vegas-Farmteam, Chicago Wolves, verdiente er nur 67 000 US-Dollar (brutto)...
Der 20jährige Nationalspieler hat zwar einen hochdotierten Vertrag beim Meister Mannheim unterschrieben, doch ob er im Sommer bei den Kurpfälzern auch aufläuft, ist fraglich.
Keine Ahnung wie seriös die Bild bei Eishockey ist, aber bei solchen News über Fußball liegen sie meist richtig.
Also ob die BLÖD-Zeitung bei Eishockey der richtige Ansprechpartner bzw. eine seriöse Quelle ist, wage ich zu bezweifeln. Die Aktualität und Genauigkeit der "Vorhersagen" im Fußball rührt ja wohl eher daher, dass sie dort bestens "vernetzt" sind und überall ihre Kontakte zu Personen im Management haben - gerne auch "Maulwürfe" genannt - sodass eben oft etwas durchsickert bevor es überhaupt offiziell verkündet werden soll.
Ich gehe mal schwer davon aus, dass ein solches "Netzwerk" im Eishockey nicht existiert - wieso auch, bei der sonst bescheidenen Berichterstattung....

Für mich hört sich das eher alles nach ziemlichen oberflächlichen Gekratze an. Das Moritz Seider die Adler (dieses oder nächstes Jahr) wohl definitiv in Richtung NA verlassen wird dürfte auch dem absoluten Eishockey-Noob mittlerweile klar sein. Wenn man aber seinen eigenen Aussagen glauben schenken darf (und die hören sich für sein Alter sehr vernünftig und bodenständig an) möchte er ja gerne noch die Schule beenden und weiter Erfahrung in der DEL sammeln (1 Jahr). Unrealistisch ist das ja mittlerweile auch nicht, da wurden in der jüngsten Vergangenheit ja einige Talente/Draft-Picks noch für ein weiteres Jahr in Europa geparkt, ehe sie dann zu den NHL-Teams sind. Weg ist er wohl nur dann, wenn er Aussichten darauf hat, relativ zeitnah bzw. direkt (halte ich für unwahrscheinlich) den Sprung in den Roster eines NHL-Teams zu schaffen. Chancen also 50/50.

Nicht viel anders sehe ich es übrigens bei Bergmann. Auch hier gilt: Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Klasse Debüt-Saison und gute Auftritte in der Nationalmannschaft. Aber ob das schon reicht - naja. Die Trainignscamps sind da oft knallhart und undankbar... Bestes Beispiel ist für beide Fälle wohl Kahun - der über 2, wenn nicht sogar 3 Saisons unter Beobachtung Stand und dann (erst aber) direkt den Sprung schaffte.

Meine Vermutung sind eher:

Seider bleibt - und verlässt die Adler nach 2019.
Bergmann geht ins Trainingscamp - kommt ohne Vertrag zurück und läuft für die Adler auf.

Steve Kelly # 11
Beiträge: 76
Registriert: 8. Sep 2017, 12:00
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Beitrag von Steve Kelly # 11 » 15. Mai 2019, 15:09

Hannes hat geschrieben:
15. Mai 2019, 11:06
Ich bin ratlos ...

Edit: nicht dass es am Ende ein Frank Mauer sein wird ....
Keine Sorge, der wird's nicht. ;)

Gruß
Stephan
„Glaube nie oben angekommen zu sein - denn so fängt der Weg nach unten an.“

„Wenn ich hier (in Mannheim) bin, habe ich etwas unterschrieben und da heißt es Feuer - Feuer und Einsatz bis zum geht nicht mehr!“ [Hans Zach]

Corbetadler
Beiträge: 26
Registriert: 11. Sep 2017, 00:46
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Beitrag von Corbetadler » 16. Mai 2019, 00:31

Leon Draisaitl ist der ominöse deutsche Stürmer. 8-)

Lg Corbetadler

StantonsFive
Beiträge: 58
Registriert: 10. Jan 2018, 01:18
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Beitrag von StantonsFive » 16. Mai 2019, 14:18

Das macht mich kirre :D
Unter der Prämisse, dass es weder Michaelis, Tuomie, O´Regan und Macek sind und wir niemanden aus seinem Vertrag herauslösen ist die Auswahl der Spieler, die uns sportlich weiter bringen würden, tatsächlich bescheiden.
Nico Sturm?
Aber warum sollte er ausgerechnet jetzt, nachdem er 2 mal in der NHL ran durfte sein Abenteuer in NA abbrechen um in die DEL zu wechseln? Zudem wird er auf Seite 1 als Augen auf für die Zukunft gelistet.
Tom Kühnhackl?
Der sollte doch sicher nochmal irgendwo in NA unterkommen(?).

Bei beiden gäbe es zudem keinen Grund die Verpflichtung noch nicht zu kommunizieren...

cameron
Beiträge: 205
Registriert: 5. Sep 2017, 06:29
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Beitrag von cameron » 16. Mai 2019, 15:20

StantonsFive hat geschrieben:
16. Mai 2019, 14:18
...
Bei beiden gäbe es zudem keinen Grund die Verpflichtung noch nicht zu kommunizieren...
Marketinggründe.
Aktuell spricht ja ganz Eishockeydeutschland von der WM, da geht die Meldung "Mannheim verpflichtet XYZ" vielleicht unter.

Hannes
Beiträge: 208
Registriert: 4. Nov 2017, 21:08
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Beitrag von Hannes » 16. Mai 2019, 18:33

Entweder ist es ein Kracher ala Rieder, oder ein Spieler aus dem aktuellen WM Kader, oder doch ein Macek, der als Finte für die Presse noch unter Gerüchten steht.
100%Fan

DBF
Beiträge: 6
Registriert: 7. Mai 2019, 12:36
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Beitrag von DBF » 17. Mai 2019, 08:44

cameron hat geschrieben:
16. Mai 2019, 15:20
StantonsFive hat geschrieben:
16. Mai 2019, 14:18
...
Bei beiden gäbe es zudem keinen Grund die Verpflichtung noch nicht zu kommunizieren...
Marketinggründe.
Aktuell spricht ja ganz Eishockeydeutschland von der WM, da geht die Meldung "Mannheim verpflichtet XYZ" vielleicht unter.
Vermute eher, dass es ein Spieler aus dem aktuellen Kader ist.
Das würde am meisten Sinn machen in diesem Fall dann noch die Füße still zu halten. Zumal ich vor kurzem gehört habe, Groß sei auch in Kosice gewesen?! Das wäre dann wiederum, unabhängig von einem "generellen" Scouting (irgendwie aber auch unrealistisch wenn man sich die meisten Kaderzusammenstellungen der Teams anschaut...), auch in gewisser Weiße eine Bestätigung dafür...

RoyRoedger
Beiträge: 409
Registriert: 4. Sep 2017, 13:38
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Christmas Island

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Beitrag von RoyRoedger » 17. Mai 2019, 09:08

Wenn man das Interview von Michaelis nochmal genau anhört stockt er kurz, bei seiner Aussage.
Ich denke nicht, dass es schon komplett entschieden ist.

Aktuelle Spieler die ich mir gut vorstellen könnte (Habe nicht darauf geschaut ob sie Vertrag haben): Michaelis, Tiffels, Pföderl, Nöbels
Echte Eisbären gibt es nur in Eppelheim

DBF
Beiträge: 6
Registriert: 7. Mai 2019, 12:36
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Beitrag von DBF » 17. Mai 2019, 09:14

RoyRoedger hat geschrieben:
17. Mai 2019, 09:08
Wenn man das Interview von Michaelis nochmal genau anhört stockt er kurz, bei seiner Aussage.
Ich denke nicht, dass es schon komplett entschieden ist.

Aktuelle Spieler die ich mir gut vorstellen könnte (Habe nicht darauf geschaut ob sie Vertrag haben): Michaelis, Tiffels, Pföderl, Nöbels
Pföderl hat erst in Berlin unterschrieben....Der wird es also auf keinen Fall werden

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder