Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Diskussionen rund um die Adler Mannheim
Antworten

Hannes
Beiträge: 249
Registriert: 4. Nov 2017, 22:08
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Beitrag von Hannes » 26. Jul 2019, 20:59

Ohne Kink sind wir im Sturm sehr dünn besetzt.Eisenschmid fällt noch länger aus, bei Stützle muss man schauen, wie er in der DEL klarkommt, Bergmann dürfte mMn kein Thema mehr sein.
100%Fan

cameron
Beiträge: 235
Registriert: 5. Sep 2017, 08:29
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Beitrag von cameron » 27. Jul 2019, 08:04

Patschek_Blut hat geschrieben:
26. Jul 2019, 14:43
Na ja die Chance hätte er auch gehabt wenn er seinerseits den Vertrag aufgelöst hätte, was er wohl nicht angestrebt hat..........................
Mit anderen Worten, hätte man ihn auch selbst entscheiden lassen können.
...
Er hat selbst entschieden. Ein Auflösungsvertrag braucht die Zustimmung beider Vertragsparteien, sprich Kink hat dem Ganzen auch zugestimmt, sonst wäre es nicht möglich gewesen.

Hannes
Beiträge: 249
Registriert: 4. Nov 2017, 22:08
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Beitrag von Hannes » 27. Jul 2019, 08:42

Laut RNZ ist MK nur freigestellt.
100%Fan

dip
Beiträge: 24
Registriert: 6. Sep 2017, 10:46
Hat sich bedankt: 77 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Beitrag von dip » 28. Jul 2019, 17:38

Hannes hat geschrieben:
27. Jul 2019, 08:42
Laut RNZ ist MK nur freigestellt.
https://www.rnz.de/sport/adlermannheim_ ... 56106.html

cameron
Beiträge: 235
Registriert: 5. Sep 2017, 08:29
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Beitrag von cameron » 29. Jul 2019, 09:09

Unsachliches Gejammer von Kundel, der gute Mann disqualifiziert sich immer wieder aufs Neue.

Ganz nebenbei versteh ich diese Panik in Sachen Kadergröße nicht. Wir haben 18 Stürmer unter Vertrag, das sollte durchaus ausreichen um vier Reihen aufs Eis zu bekommen. Was Heilbronn in diesem Fall macht, kann uns recht egal sein. Die Spieler stehen bei uns unter Vertrag und wenn Heilbronn zu knapp kalkuliert um das Geld für Hochkaräter auszugeben, kann das nicht das Problem der Adler sein.
Es wird immer groß gefordert, die Jungen zu fördern und einzubinden .. das jetzt bietet die Chance dazu.

manner buu1965
Beiträge: 5
Registriert: 29. Jul 2019, 18:15
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Beitrag von manner buu1965 » 29. Jul 2019, 18:32

Aus für Kinki:
Nun ja, wenn man die RNZ richtig versteht, dann ist Kinki schon recht sauer.
Der Vertrag, er sollte eigentlich bis 2021 laufen, wurde vorzeitig bendet. Auch wenn man hier schreibt, "in beiderseitigem Einverständnis" bedeutet dies einfach, er wurde rausgeworfen. Kinki wollte seine Karriere an der Stelle beenden, wo er eine gefühlte Ewigkeit die Schlittschuhe angezogen hat. Und dann der Rauswurf durch einen Herrn Hopp.....
Klar soll und muss die Mannschaft spielerisch anders aufgestellt werden; ABER Leute: jetzt überlegt mal: Kinki war 15 Jahre Adler, 9 Jahre Captain, hat sich wohl ständig auch neben dem Eis eingebracht. Und dann wird er so abserviert; das hat er definitiv nicht verdient.
Meiner ganz persönlichen Ansicht braucht es solche Persönlichkeiten wie Kink in einer Mannschaft ebenso wie den tollen skater auf dem Eis.
Ich find´s traurig...

Jamie Store & co.
Beiträge: 74
Registriert: 7. Jan 2018, 11:11
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
United States of America

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Beitrag von Jamie Store & co. » 29. Jul 2019, 19:37

Danke für die Zeit in Mannheim, Marcus Kink!
Aus sportlicher Sicht ist dieser Schritt aber schon 3 Jahre überfällig. Seit der Meisterschaft 14/15 ging es leistungsmäßig ständig Berg ab. Da klaffte eine große Lücke zwischn Anspruch & Realität! Ich bin nicht traurig drum, dass Kink geht. So unschön das jeztz für Kink sein mag. Man darf halt 2 Dinge nicht unter den Teppich kehren. Kink ist die ganze Zeit fürstlich entlohnt worden und der Teamerfplg steht über allem! Danke Kink, danke Adler Management!
Zum rnz Artikel. Kundel versucht wohl seine raren Informationen zusammen zu würfeln. Das klingt alles wenig fundiert! Nicht das 1. Mal.

Hannes
Beiträge: 249
Registriert: 4. Nov 2017, 22:08
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Beitrag von Hannes » 29. Jul 2019, 20:07

Was ist falsch an den Aussagen von Kundel?
Kink ist freigestellt, nicht entlassen. Er bekommt bis zum Vertragsende sämtliche monetären und nicht monetären Leistungen. Solange bis sich beide Parteien auf eine Vertragsauflösung einigen.
Theoretisch könnte sich MK in den Trainingsbetrieb klagen.
Zum Kader (im Sturm). Laut Presse sind die Fölis in HN eingeplant. HN hat auch den Kader auf Kante genäht.
Ich vermute, dass das so mit uns ausgehandelt wurde, eben um einem Soramies, Valenti etc. viel Eiszeit in HN zu ermöglichen.
Wenn dem so ist, dann hat Kundel, mit der Aussage, dass der Sturm auf Kante genäht ist, durchaus recht.
So gesehen verstehe ich die Polemik gegen Kundel nicht.
100%Fan

cameron
Beiträge: 235
Registriert: 5. Sep 2017, 08:29
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2019/2020

Beitrag von cameron » 30. Jul 2019, 06:30

Nochmal, in unserem Kader stehen 18 Stürmer, die auch bei uns unter Vertrag stehen und die von uns bezahlt werden. Wer die Party bezahlt, bestimmt die Musik, von daher dürfte den Verantwortlichen in Mannheim relativ egal sein wie die Personaldecke in Heilbronn aussieht.
Die Falken hätten ja genau das gleiche machen können, junge Spieler unter Vertrag nehmen, für Spielpraxis in die Oberliga schicken und bei Bedarf hochziehen .. so wie es Bietigheim mit Sonthofen oder Freiburg mit Lindau macht. Man hat sich aber dafür entschieden einen anderen Weg zu gehen, dann darf ich mich hinterher aber nicht hinstellen und jammern .. was sie übrigens schon bei der Leihe von Mnich zu Hannover getan haben. Den hätten sie ein Jahr ohne ernsthafte Aussichten auf Einsätze auf der Tribüne sitzen lassen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: adlerfan1970, RoyRoedger