WM 2018

CHL / EM / WM / Länderspiele / Länder-Freundschaftsspiele
cameron
Beiträge: 108
Registriert: 5. Sep 2017, 06:29
Danksagung erhalten: 27 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

WM 2018

Beitrag von cameron » 30. Apr 2018, 10:33

Sturm hat seinen Kader nominiert.
Torhüter:

31 Niklas Treutle (Thomas Sabo Ice Tigers), 35 Mathias Niederberger (Düsseldorfer EG), 51 Timo Pielmeier (ERC Ingolstadt).

Verteidiger:

5 Korbinian Holzer (Anaheim Ducks), 24 Dennis Seidenberg (New York Islanders), 32 Oliver Mebus (Thomas Sabo Ice Tigers), 36 Yannic Seidenberg (EHC Red Bull München), 40 Björn Krupp (Grizzlys Wolfsburg), 41 Jonas Müller (Eisbären Berlin), 67 Bernhard Ebner (Düsseldorfer EG), 91 Moritz Müller (Kölner Haie).

Stürmer:

21 Nicolas Krämmer (Kölner Haie), 22 Matthias Plachta (Adler Mannheim), 25 Marcel Müller (Krefeld Pinguine), 27 Sebastian Uvira (Kölner Haie), 29 Leon Drsaisaitl (Edmonton Oilers), 42 Yasin Ehliz (Thomas Sabo Ice Tigers), 50 Patrick Hager (EHC Red Bull München), 58 Markus Eisenschmid (Laval Rocket), 59 Manuel Wiederer (San Jose Barracuda), 65 Marc Michaelis (Minnesota State University), 72 Dominik Kahun (EHC Red Bull München), 86 Daniel Pietta (Krefeld Pinguine), 92 Marcel Noebels (Eisbären Berlin), 95 Frederik Tiffels (Wheeling Nailers).
Ich bin mal gespannt, sehr viele junge "unerfahrene" Spieler dabei, das könnte auch schief gehen.



DanMcG
Site Admin
Beiträge: 218
Registriert: 4. Sep 2017, 05:54
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: WM 2018

Beitrag von DanMcG » 30. Apr 2018, 13:27

vermute ich fast.

Aber ich lass mich gerne überraschen :)

Trashtalk
Beiträge: 260
Registriert: 4. Sep 2017, 19:19
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: WM 2018

Beitrag von Trashtalk » 30. Apr 2018, 17:28

Ob die Adler Riege, bis auf plachta, abgesagt hat?
Wäre vllt nicht schlecht gewesen nach dieser Olympiade nochmal so anzutreten. (Ohne die zurück getretenen versteht sich).
Denke ein erfolgreiches Tunier würde dem deutschen Eishockey weiter Aufschwung bringen. Wobei natürlich nicht gesagt ist das mit dem Olympiakader bzw dem jetzigen Kader ein schlechtes Bzw gutes Tunier zu erwarten ist. Allerdings waren die letzten Tests auch nicht sonderlich überzeugend.
Aber ich freue mich schon drauf :-)

cameron
Beiträge: 108
Registriert: 5. Sep 2017, 06:29
Danksagung erhalten: 27 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: WM 2018

Beitrag von cameron » 30. Apr 2018, 18:02

Wolf und Kink sind verletzt, Akdag hat den letzten Cut nicht geschafft und Endras wurde nicht berücksichtigt.
Schade finde ich, dass Hungerecker keine Chance bekommen hat, nicht mal in der Vorbereitung, während ein Wiederer ohne jegliches Länderspiel und/oder gemeinsames Training mit zur WM fährt.

RoyRoedger
Beiträge: 348
Registriert: 4. Sep 2017, 13:38
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Christmas Island

Re: WM 2018

Beitrag von RoyRoedger » 30. Apr 2018, 22:31

Es werden eher junge aus NA berücksichtigt.
Er hat es in einem Interview gesagt. den jungen deutschen fehlt geschwindigkeit.
Echte Eisbären gibt es nur in Eppelheim

RBI
Beiträge: 348
Registriert: 5. Sep 2017, 07:07
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: WM 2018

Beitrag von RBI » 3. Mai 2018, 13:33

Ich denke, dieser Kader verspricht einiges an Spannung. Zahlreiche Neulinge, viele junge Spieler, aber auch einige "alte Hasen", die diesen Halt und Führung geben können. Ich erwarte schnelles, offensives Eishockey und bin mir sicher, dass das ein oder andere gute Ergebnis dabei herauskommen wird.
Von den fehlenden Adlern halte ich eigentlich nur Wolf für einen Verlust.
Wenn Hungerecker seine tolle Premierensaison bestätigt, wird er sicher auch seine Chance erhalten.

Trashtalk
Beiträge: 260
Registriert: 4. Sep 2017, 19:19
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: WM 2018

Beitrag von Trashtalk » 6. Mai 2018, 21:34

Nach den ersten zwei spielen eher ernüchternd was das deutsche Team zu bieten hat.
Pielmeier finde ich bis jetzt brutal schwach. Da ist nichts mehr von der Playoff vorm zu sehen.
Schade das man diesen Olympiaschwung so verfliegen lässt. Zusätzlich ärgerlich ist das die dicken Brocken erst noch kommen.

Patschek_Blut
Beiträge: 220
Registriert: 6. Sep 2017, 06:29
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ireland

Re: WM 2018

Beitrag von Patschek_Blut » 7. Mai 2018, 07:43

Irgendwie scheint es, das nach Olympia und Play Off die Luft raus ist. So eine richtige Euphorie stellt sich nicht ein und einige der DEL Spieler machen den Eindruck als bräuchten sie eine Pause und Abstand vom Hockey.
Am besten Gefallen mir noch Tiffels und Michaelis.
Pielmeier stößt halt mit seinem sturen Butterfly - gerutsche bei einem International gut besetzten Turnier an seine Grenzen, es hatte auch bei ihm einen Grund warum er es in Übersee nicht geschafft hat.
Red ice sells hockey tickets. Give blood. Play hockey

Keulenswinger
Beiträge: 172
Registriert: 9. Sep 2017, 19:25
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
France

Re: WM 2018

Beitrag von Keulenswinger » 7. Mai 2018, 11:24

Persönlich würde ich auch bei der Goalie-Konstellation mal Treutle ran lassen. Ansonsten spielt die Mannschaft nicht soo schlecht. Man nutzt halt die Chancen nicht, und ein Draisaitl alleine kann auch nicht jedes Spiel für uns gewinnen. Platz 4 in der Gruppe ist schon noch machbar, aber dafür müssen sich Norwegen,Dänemark und Lettland entsprechend die Punkte weg nehmen und wir gegen Lettland und Südkorea unbedingt gewinnen. Vllt schaffen wir ja auch den ein oder anderen Punkt durch eine OT gegen USA /CAN / FIN
:adler:

RoyRoedger
Beiträge: 348
Registriert: 4. Sep 2017, 13:38
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Christmas Island

Re: WM 2018

Beitrag von RoyRoedger » 7. Mai 2018, 11:50

Es ist sicherlich nicht mehr so einfach.

Aber sind wir ehrlich, bei einer WM geht es für Deutschland immer darum nicht abzusteigen. Durch die aktuelle Konstalation haben wir noch Draisaitl. Ohne ihn wäre es noch dunkler.

Die Spitze in Deutschland ist so dünn, dass der Ausfall von 3-4 Leistungsträgern bemerkbar ist. Goc und Ehrhoff tun auch weh. Auch wenn manche bei Goc nicht sehen was er den Jungs bringt.
Warum man auf Pielmeier setzt ist mir ein Rätsel. Da ist aus meiner Sicht sogar Endras stärker.

Der 4. Platz ist noch möglich. Aber es ist schwer. Aber auch ein 5. Platz wäre keine Enttäuschung sondern der normale Leistungsstand.
Echte Eisbären gibt es nur in Eppelheim

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder