Augsburger Panther vs Adler Mannheim | 16.09.2018 | 19:00 Uhr

Moderator: Keulenswinger

Antworten
Crazynet
Site Admin
Beiträge: 331
Registriert: 1. Sep 2017, 07:34
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Netherlands

Augsburger Panther vs Adler Mannheim | 16.09.2018 | 19:00 Uhr

Beitrag von Crazynet » 15. Sep 2018, 09:20

Bild VS Bild

Augsburger Panther vs Adler Mannheim | 16.09.2018 | 19:00 Uhr



Trashtalk
Beiträge: 327
Registriert: 4. Sep 2017, 19:19
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Augsburger Panther vs Adler Mannheim | 16.09.2018 | 19:00 Uhr

Beitrag von Trashtalk » 16. Sep 2018, 20:50

Ein gutes Spiel! Da kann man richtig zufrieden sein!
Die Adler haben gut Druck gemacht und die Tore auch zu guten Zeitpunkten geschossen.
Seider muss man hervorheben! Gratulation zum ersten Tor. Wenn der so weiter spielt dann sehen wir den nur ein Jahr in unseren Farben.

Schiris waren heute nicht spielentscheidend aber in meinen Augen auch nicht sonderlich gut. Da waren ein paar.

RBI
Beiträge: 381
Registriert: 5. Sep 2017, 07:07
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Augsburger Panther vs Adler Mannheim | 16.09.2018 | 19:00 Uhr

Beitrag von RBI » 17. Sep 2018, 07:54

Ich denke, so deutlich wie das Ergebnis, war das Spiel durchaus nicht.
Ohne die beiden Geschenke im ersten Drittel hätte das auch ganz anders aussehen können. Allerdings zeigte Augsburg in der Defensive doch einige Schwächen und war im Angriff meistens harmlos. Die Adler agierten deutlich zielstrebiger als am Freitag.
Gut gefallen haben mir wieder Katic, Mikkelsen und Smith. Auch Wolf kommt immer besser in die Spur.
Akdag war gegenüber Freitag auch deutlich verbessert.
Bei Plachta, Kolarik und Hungerecker habe ich das Gefühl, dass sie noch nicht so recht in der neuen Saison angekommen sind.
Seider wieder mit einer starken Leistung. Phasenweise wie ein "alter Hase". Das Tor war natürlich auch eine tolle Sache für ihn. Hat mich gefreut.

Kink: Das überflüssige Foul im ersten Drittel hätte auch andere Folgen haben können. Warum immer so unsinnige Aktionen, die der Mannschaft aber auch gar nichts bringen. Beißt sich der Augsburger auf die Lippe oder wollen es die Schiris anders sehen, ist das Spiel für ihn für mehr als 2 Minuten unterbrochen, wenn nicht gar zu Ende!
Und das Beinstellen danach, für das Larkin raus musste, hat dann die Schiris überfordert. Eigentlich war das auch Kink. Somit hätte es 4 Minuten 4 gegen 5 und nicht 2 Minuten 3 gegen 5 geben müssen. Ist ja zum Glück nichts weiter passiert.

Es ist zu erwarten, dass Nürnberg am Freitag ein anderes Kaliber sein wird. Gibt also die Woche über genug zu tun.

fhansi
Beiträge: 196
Registriert: 8. Sep 2017, 08:41
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Augsburger Panther vs Adler Mannheim | 16.09.2018 | 19:00 Uhr

Beitrag von fhansi » 17. Sep 2018, 09:21

Ja das Foul mit Kink, da hat er Glück gehabt. Ich meine im Fernsehen gehört zu haben das sie erst was von 2+10 gemurmelt haben...
Hat mich gewundert das es dann doch nur 2 Minuten waren ..

Zum Spiel wie zuvor geschrieben deutlich besser als am Freitag und zielstrebiger und den Sieg dann auch im letzten Drittel sicher nach Hause gebracht.
War auch mehr körperbetont gespielt, das hat mir am Freitag gefehlt. Mit ein zwei fairen Checks hätte man ggf sich den Druck der DEG auch entziehen können bzw etwas stabiler den Puck behauptet. Aber hätte hätte... Wenn der Aufwärtstrend sich fortsetzt und das System weiter konsequent umgesetzt wird wird es sicherlich ne gute Hauptrunde.

Mal schauen wie es gegen Nürnberg läuft.

RoyRoedger
Beiträge: 352
Registriert: 4. Sep 2017, 13:38
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Christmas Island

Re: Augsburger Panther vs Adler Mannheim | 16.09.2018 | 19:00 Uhr

Beitrag von RoyRoedger » 17. Sep 2018, 11:37

Ist es nicht so, dass die Absicht für mehr als 2 Minuten relevant ist...
und 2+10 wären ja auch nur 2 minuten UZ gewesen.

Strafen passieren. Kink kam schon immer eher über das ein wenig dreckige Spiel. Was passiert, wenn man ihm das wegnimmt haben iwr die letzten Jahre gesehen
Echte Eisbären gibt es nur in Eppelheim

RBI
Beiträge: 381
Registriert: 5. Sep 2017, 07:07
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Augsburger Panther vs Adler Mannheim | 16.09.2018 | 19:00 Uhr

Beitrag von RBI » 17. Sep 2018, 12:04

Es gibt aber eben Fouls, die irgendwo Sinn machen und es gibt Fouls, die in jeder Beziehung unnötig sind! Und diese sind bei Kink sehr deutlich in der Überzahl!
Zudem kann man sowas noch irgendwo "dulden", wenn da an anderer Stelle etwas Herausragendes ist. Das suche ich bei Kink allerdings seit Jahren vergebens.
Immerhin hat er gestern bei dem einen Schiedsrichterentscheid mal mit den Armen gezuckt. :mrgreen:

Patschek_Blut
Beiträge: 239
Registriert: 6. Sep 2017, 06:29
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ireland

Re: Augsburger Panther vs Adler Mannheim | 16.09.2018 | 19:00 Uhr

Beitrag von Patschek_Blut » 17. Sep 2018, 16:51

Alles in allem eine souveräne Leistung, man hatte zu keinem Zeitpunkt das Gefühl es könnte was Anbrennen.

Lag einmal am relativ schwachen Auftritt der Panter, kläglich das Fünf gegen Drei, und an der Überlegenheit unseres einheimischen Geflügels, gegen die Tischer wirds ne andere Nummer, aber Verstecken oder grossartig Angsthaben is nicht man kann wenn man will.

Macht auf jeden Fall Laune zuzusehen, na ja und Kink ist eben Kink, denke Pavel wird ihm da noch was srecken.
Red ice sells hockey tickets. Give blood. Play hockey

danyo
Beiträge: 58
Registriert: 4. Sep 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Augsburger Panther vs Adler Mannheim | 16.09.2018 | 19:00 Uhr

Beitrag von danyo » 18. Sep 2018, 11:10

Das erste Spiel der Adler, welches ich seit April in voller Länge gesehen habe - es wusste zu gefallen :-)

Hätte natürlich gut eine andere Richtung einschlagen können, wenn Augsburg da nicht solche Geschenke verteilt. Dennoch der Sieg absolut verdient.
Gut gefallen hat mir das letzte Drittel. Augsburg fast das komplette Drittel spielerisch ins eigene Drittel gedrängt.

Katic sticht für mich in der Defensive hervor, Eisenschmidt gefällt mir offensiv sehr gut.
Respekt an den jungen Seider, tolle Leistung.

shneeble
Beiträge: 24
Registriert: 4. Sep 2017, 20:04
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Augsburger Panther vs Adler Mannheim | 16.09.2018 | 19:00 Uhr

Beitrag von shneeble » 18. Sep 2018, 20:23

ich fand das sie genauso gespielt haben, wie am freitag, die spielzüge waren sehr ähnlich, die schüsse aufs tor kamen aus ähnlichen lagen, nur das sie die Dinger versenkt haben.

Ansonsten, schaumermal Nürnberg wird eine andere Klasse von Gegner.

fhansi
Beiträge: 196
Registriert: 8. Sep 2017, 08:41
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Augsburger Panther vs Adler Mannheim | 16.09.2018 | 19:00 Uhr

Beitrag von fhansi » 22. Sep 2018, 17:50

RoyRoedger hat geschrieben:
17. Sep 2018, 11:37
Ist es nicht so, dass die Absicht für mehr als 2 Minuten relevant ist...
und 2+10 wären ja auch nur 2 minuten UZ gewesen.
Ja aber er hat ja auch nur 2min gesessen, daher hat sich die 10 wohl dann doch nicht gegeben

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder