CHL Vienna Capitals - Adler Mannheim | 30.08.19 | 19:30 Uhr

Moderator: Keulenswinger

Antworten
Keulenswinger
Beiträge: 391
Registriert: 9. Sep 2017, 21:25
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
France

CHL Vienna Capitals - Adler Mannheim | 30.08.19 | 19:30 Uhr

Beitrag von Keulenswinger » 28. Aug 2019, 11:16

Vienna Capitals - Adler Mannheim | 30.08.19 | 19:30 Uhr

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Vienna Capitals erhoffen sich bei ihrer sechsten CHL-Teilnahme in Folge einen Überraschungserfolg gegen Mannheim oder Stockholm, um erstmals nach 2014 das Achtelfinale zu erreichen.

In der heimischen „Erste Bank Eishockey Liga“ (EBEL) zählte Wien in den letzten Jahren zu den absoluten Topteams. Dreimal beendeten die Capitals die Vorrunde zuletzt an der Tabellenspitze, nach dem zweiten Meistertitel der Vereinsgeschichte 2017 war im letzten Jahr jedoch im Halbfinale Endstation. Meistertrainer Serge Aubin verließ daraufhin die Mannschaft in Richtung Schweiz und steht inzwischen in Berlin bei den Eisbären hinter der Bande.

Aubins Nachfolger Dave Cameron führte seine Truppe in der vergangenen Saison ins Finale der EBEL, musste sich nach sechs Spielen allerdings gegen Klagenfurt geschlagen geben. Um auch in dieser Saison im Kampf um den Meistertitel ein entscheidendes Wörtchen mitreden zu können, wurde die Defensive neben Torhüter Ryan Zapolski mit den beiden kanadischen Verteidigern Brenden Kitchen und Mark Flood verstärkt. Im Sturm hofft man, dass Mike Zalewski, der in den vergangenen beiden Jahren für Straubing und *öln aktiv war, dem Spiel seinen Stempel aufdrücken kann.

Der Trainer: Dave Cameron trat im vergangenen Sommer die Nachfolge des zunächst in die Schweiz abgewanderten und nun bei den Eisbären in Berlin tätigen Serge Aubin an. Wien ist die erste Europastation des 61 Jahre alten Kanadiers, der zuvor von 2011 bis 2018 für Ottawa und Calgary als Chef- und Assistenztrainer arbeitete. Seine größten Erfolge feierte Cameron auf internationaler Ebene, war Teil des Trainerstabs bei drei Juniorenweltmeistertiteln und einem A-WM-Titel der Kanadier.

Augen auf... Ryan Zapolski. Der US-amerikanische Torhüter spielte in seiner Heimat nur in der drittklassigen ECHL, etablierte sich aber 2013 als Nummer eins beim finnischen Erstligisten Lukko Rauma und war anschließend während seinem dreijährigen KHL-Engagement mit Jokerit Helsinki auch Mannschaftskamerad von Tommi Huhtala. Für sein Heimatland stand er bei den olympischen Spielen im letzten Jahr zwischen den Pfosten. Mit der Verpflichtung des 32-Jährigen ist den Capitals im Sommer ein großer Coup gelungen. Gemeinsam mit Österreichs Nationalkeeper Bernhard Starkbaum können die Wiener das vielleicht beste Torhüterduo der EBEL aufweisen.

Fakt: Die ersten Duelle zwischen Mannheim und Wien gab es schon um den Jahreswechsel 1939/1940. Der MERC verlor damals beide Spiele gegen den amtierenden deutschen (!) Meister aus Wien mit 4:7 und 3:7.

Die letzten Duelle zwischen Mannheim und Wien: 6:3-Sieg der Adler in Wien im Rahmen der European Trophy 2011

Hinspiel:
Vienna Capitals – Adler Mannheim
Freitag, 30.08.2019, 19.30 Uhr
Erste Bank Arena, Wien

Rückspiel:
Adler Mannheim – Vienna Capitals
Sonntag, 08.09.2019, 16.00 Uhr
SAP Arena, Mannheim

Beide Spiele werden live im Free-TV auf Sport1 und im Adler-Webradio übertragen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
(c) by Adler Mannheim -> https://www.adler-mannheim.de/aktuelles ... -das-ziel/
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Adler Mannheim Website -> https://www.adler-mannheim.de/livecenter/show/3025
Adler Mannheim Fan App
Sport1 Stream -> https://tv.sport1.de/player/player.php?id=c230036875
Radio Regenbogen Adler Mannheim Kanal -> https://www.regenbogen.de/radioplayer/adler-mannheim



fhansi
Beiträge: 306
Registriert: 8. Sep 2017, 10:41
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: CHL Vienna Capitals - Adler Mannheim | 30.08.19 | 19:30 Uhr

Beitrag von fhansi » 31. Aug 2019, 07:39

Ein Auftakt nach Maß. Sehr schön. Im ersten Drittel bis zum Tor hatte ich das Gefühl das noch etwas Nervosität da war, danach hatten die Wiener keine Chance.

Keulenswinger
Beiträge: 391
Registriert: 9. Sep 2017, 21:25
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
France

Re: CHL Vienna Capitals - Adler Mannheim | 30.08.19 | 19:30 Uhr

Beitrag von Keulenswinger » 31. Aug 2019, 08:51

Schönes Spiel, und gelungener Auftakt. Das macht Lust auf mehr!

Patschek_Blut
Beiträge: 357
Registriert: 6. Sep 2017, 08:29
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ireland

Re: CHL Vienna Capitals - Adler Mannheim | 30.08.19 | 19:30 Uhr

Beitrag von Patschek_Blut » 31. Aug 2019, 10:37

6:1 gegen,zugegebenermaßen, völlig überforderte Ösis ist schon mal eine Ansage.

Sehr schöne Ansätze, wenn man die anderen deutschen CHL Teilnehmer gesehen hat könnte es eine interessante Saison werden.
Red ice sells hockey tickets. Give blood. Play hockey

fhansi
Beiträge: 306
Registriert: 8. Sep 2017, 10:41
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: CHL Vienna Capitals - Adler Mannheim | 30.08.19 | 19:30 Uhr

Beitrag von fhansi » 31. Aug 2019, 17:20

Was übrigens wieder top war, unsere Fans wie immer nicht zu überhören!
:geil:

Corbet20
Beiträge: 48
Registriert: 7. Sep 2017, 08:45
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: CHL Vienna Capitals - Adler Mannheim | 30.08.19 | 19:30 Uhr

Beitrag von Corbet20 » 2. Sep 2019, 08:59

Super Einstand. Habe mich sehr über und für die Torschützen gefreut. Möser, Stützle und 2 mal Bergmann als unsere jüngsten Spieler. Dazu Raedeke, der diese Saison bestimmt wieder liefern will und mit Rendulic ein Neuzugang, der in der Vorbereitung schon sehr auffällig war.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder