Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2020/2021

Diskussionen rund um die Adler Mannheim
Crazynet
Site Admin
Beiträge: 537
Registriert: 01.09.2017, 09:34
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Netherlands

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2020/2021

Beitrag von Crazynet » 24.06.2020, 14:08

Elias erhält Profivertrag

Bild

Die Adler Mannheim haben Florian Elias mit einem Profivertrag ausgestattet. Der gebürtig aus Augsburg stammende Elias wird mit einer Förderlizenz überwiegend bei den Heilbronner Falken, dem Kooperationspartner des amtierenden deutschen Meisters, zum Einsatz kommen und dort Spielpraxis in der DEL2 sammeln. Der Vertrag wurde noch vor dem von Clubchef Daniel Hopp ausgesprochenen Transferstopp von beiden Seiten unterzeichnet.

Elias wechselte im Sommer 2016 in die Nachwuchsabteilung der Adler. Nach zwei Spielzeiten für die U16-Mannschaft in der Schüler-Bundesliga, in denen dem heute 17-Jährigen beachtliche 144 Scorerpunkte in 75 Partien gelangen, schaffte er den Sprung ins DNL-Team. Seitdem stand der Linksschütze 66-mal in Deutschlands höchster Nachwuchsliga auf dem Eis und gewann zweimal die Meisterschaft. Zudem wurde Elias in der abgelaufenen Saison mit 26 Treffern Torschützenkönig der DNL.

„Florian gilt als vielversprechendes Talent. Seitdem wir ihn beobachten, hat er sich kontinuierlich weiterentwickelt. Er ist technisch sehr versiert und torgefährlich, besitzt aber auch das Auge für seine Mitspieler. Nach zwei spielerisch überzeugenden Jahren in der DNL möchten wir ihm nun die Chance geben, den nächsten Schritt in seiner Entwicklung zu machen“, so Sportmanager Jan-Axel Alavaara.
Förderlizenzen auch für Valenti und Mnich

Zum Kreis der Förderlizenzspieler zählen neben Elias, Arno Tiefensee, Louis Brune, Pierre Preto, Valentino Klos und Moritz Wirth auch Angreifer Yannik Valenti und Torhüter Florian Mnich.

Valenti, der bei den Adlern einen Vertrag bis 2022 besitzt, trug in der Saison 2019/20 größtenteils das Trikot der Heilbronner Falken und verbuchte in 37 DEL2-Partien 21 Tore und ebenso viele Vorlagen. Beim Mannheimer Kooperationspartner soll sich der 19-jährige Kasseler auch in der kommenden Spielzeit für einen der beiden U23-Plätze im Kader der Adler empfehlen.

Mnich hingegen läuft weiterhin für den VER Selb in der Oberliga auf. Der gebürtige Passauer stand bereits zum Ende der Saison 2019/20 bei den Wölfen auf dem Eis und hinterließ dort einen bleibenden Eindruck. Gemeinsam mit Michel Weidekamp soll der 20-Jährige in der kommenden Spielzeit das Torhütergespann der Selber bilden.

(c) by Adler Mannheim
https://www.adler-mannheim.de/aktuelles ... fivertrag/



M8961
Beiträge: 64
Registriert: 17.11.2018, 19:24
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2020/2021

Beitrag von M8961 » 24.06.2020, 23:59

In der Zukunft sind die Adler im Sturm auf dem Deutschen Sektor gut aufgestellt und viele unserer Verteidiger werden noch paar Jahre auf höchstem Level spielen können aber wer kommt danach ? Momentan haben wir mit Wirth nur einen.

Sind denn Hüttl , Wissmann und Fohrler interessant für die Adler ?

Gleiches gilt im Sturm für Kammerer , Wohlgemuth , Tiffels , Eisenmenger oder auch Julian Napravnik.

Weiterhin eine Option ist Lean Bergmann für die nächsten Jahre.

Jamie Store & co.
Beiträge: 116
Registriert: 07.01.2018, 11:11
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
United States of America

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2020/2021

Beitrag von Jamie Store & co. » 25.06.2020, 08:12

Zwar schon was her, aber passt eig. ganz gut. Ich denke, das Management ist bestens vorbereitet. Mache mir 0 Sorgen!

Stephan S.
@Stephan0708


Auf der Adler-Liste (ab 21/22):

- L. Kälble: Steht vor 4. & letztem Jahr in NCAA. Weiterentwicklung auf beiden Seiten des Eises.
- J. Napravnik: Kontakt; ebenfalls noch am College. Schneller Skater/ Offensivskills.
- J. Samanski: Gute Rookie-Saison in OHL, vielseitiger Forward.

6:38 nachm. · 18. Apr. 2020·Twitter Web App

Crazynet
Site Admin
Beiträge: 537
Registriert: 01.09.2017, 09:34
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Netherlands

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2020/2021

Beitrag von Crazynet » 25.06.2020, 08:20

Ich denke, das es hier dabei darum ging Flo am Standort Mannheim zu halten. Ein Spieler seines Kalbiers weckt "Begehrlichkeiten". Bei vielen DNL Spielen waren Scouts anderer Vereine zu gegen.

cameron
Beiträge: 314
Registriert: 05.09.2017, 08:29
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2020/2021

Beitrag von cameron » 25.06.2020, 11:50

M8961 hat geschrieben:
24.06.2020, 23:59
... aber wer kommt danach ? Momentan haben wir mit Wirth nur einen.

...
Auch hier gibt es in meinen Augen ein Paar Kandidaten bei den Jungadlern.
Philipp Preto und Fabrizio Pilu sind hier im Ausgangsposting ja schon erwähnt. Hinzu kommen meiner Meinung nach noch Maxim Rausch und Arkadiusz Dziambor .. die ersten Drei mit entsprechenden Offensivqualitäten, Letzterer eher defensiv und bei Bedarf auch hart.
In der U17 gibts noch Malte Krenzlin, der 2019 zum besten Nachwuchsverteidiger seines Jahrgang gewählt wurde (Erich-Kühnhackl Stiftung).

cameron
Beiträge: 314
Registriert: 05.09.2017, 08:29
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2020/2021

Beitrag von cameron » 25.06.2020, 13:59

Örebro hat heute die Verpflichtung von Rendulic für 2 Jahre bekanntgegeben.

cameron
Beiträge: 314
Registriert: 05.09.2017, 08:29
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2020/2021

Beitrag von cameron » 25.06.2020, 20:16

Sorry für den Triplepost .. betrifft auch eher die Jungadler und die DEL-Konkurrenz .. Frank Fischöder, nach dem Abgang von de Raaf 2013 Headcoach der Jungadler, wird Trainer bei den Ice Tigers.
Meiner Meinung nach ein harter Schlag für die Jungadler, vor allen Dingen auch angesichts des Zeitpunkts.

Crazynet
Site Admin
Beiträge: 537
Registriert: 01.09.2017, 09:34
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Netherlands

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2020/2021

Beitrag von Crazynet » 25.06.2020, 20:48

cameron hat geschrieben:
25.06.2020, 20:16
Sorry für den Triplepost .. betrifft auch eher die Jungadler und die DEL-Konkurrenz .. Frank Fischöder, nach dem Abgang von de Raaf 2013 Headcoach der Jungadler, wird Trainer bei den Ice Tigers.
Meiner Meinung nach ein harter Schlag für die Jungadler, vor allen Dingen auch angesichts des Zeitpunkts.
:quatro:

Patschek_Blut
Beiträge: 487
Registriert: 06.09.2017, 08:29
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ireland

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2020/2021

Beitrag von Patschek_Blut » 25.06.2020, 22:30

Schade um Fischi aber Hecht und Goc wæren heisse Kandidaten.

Aber von hier viel Glück und alles Gute für Frank, er weiss wenigstens wie sich Meisterschaften anfühlen, die Tigers haben da so ein gewisses Defizit :mrgreen: :mrgreen:
Red ice sells hockey tickets. Give blood. Play hockey

M8961
Beiträge: 64
Registriert: 17.11.2018, 19:24
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2020/2021

Beitrag von M8961 » 26.06.2020, 00:02

Gut für die Tigers. Goc ist Co Trainer der Adler und wird wie Hasanen auch mit den Jungadler aufs Eis gehen. Hecht ist möglich. Sven Valenti ist auch eine Option. Man darf gespannt sein. Alles gute und viel Erfolg an Frank Fischöder. Man sieht sich immer 2 mal in leben.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder