Kölner Haie - Adler Mannheim | 30.12.19 | 19:30 Uhr

Moderator: Keulenswinger

Keulenswinger
Beiträge: 526
Registriert: 9. Sep 2017, 21:25
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
France

Kölner Haie - Adler Mannheim | 30.12.19 | 19:30 Uhr

Beitrag von Keulenswinger » 30. Dez 2019, 11:35

Bild VS Bild

Kölner Haie - Adler Mannheim | 30.12.19 | 19:30 Uhr

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Stewart’sche System greift allmählich

Nach acht Niederlagen aus den ersten zehn Spielen lagen die Kölner Haie Ende Oktober noch auf Platz zwölf. Doch dann schien das „System Stewart“ zu greifen, unter dem im Sommer aus Augsburg gewechselten Coach waren die Domstädter im November das beste DEL-Team der Liga. Kurz vor dem Jahreswechsel belegen die Haie Rang sieben, gänzlich zufrieden ist man in Köln aber noch nicht.

Das Weihnachtsfest der Haie war nach der 1:5-Heimpleite am 22. Dezember gegen Bremerhaven etwas getrübt, doch nach dem 4:1-Sieg in Wolfsburg am zweiten Weihnachtsfeiertag und dem Punktgewinn in Straubing sind die Kölner wieder im Soll. Jon Matsumoto sicherte dem Team mit seinem Unterzahltor im dritten Drittel einen Punkt beim Tabellenzweiten, erst in der Overtime musste man sich den Niederbayern geschlagen geben.

Das Heimspiel gegen die Adler ist der Auftakt einer Heimspielserie. Fünf der nächsten sechs Spiele bestreiten die Haie vor eigenem Publikum. Die Partie gegen Mannheim, die beiden Derbys gegen Düsseldorf und Krefeld, die Spiele gegen den derzeitigen Tabellenvierten aus Berlin und Stewarts Ex-Team aus Augsburg werden es in sich haben. Unterbrochen werden die „Festspiele“ auf heimischem Eis nur von einem Auswärtsspiel beim Tabellenführer in München.

Augen auf... Jon Matsumoto. Köln ist bereits die fünfte DEL-Station des Kanadiers. Nach seiner Premierensaison in Schwenningen avancierte er in Augsburg unter seinem jetzigen Trainer Mike Stewart zum Topscorer des Teams und empfahl sich damit für höhere Aufgaben. 2017 und 2018 wurde er mit dem EHC Red Bull München Deutscher Meister und 2018 sogar als Playoff-MVP ausgezeichnet. Mit seinem fünften Saisontor und dem insgesamt 17. Scorerpunkt vorgestern in Straubing spielt der 33-Jährige zwar statistisch gesehen seine schlechteste DEL-Saison, doch mit Matsumoto ist immer zu rechnen. In den ersten beiden Duellen gegen die Adler erzielte er schon zwei Tore, in insgesamt 28 DEL-Partien gegen Mannheim traf er achtmal und sammelte zwölf Assists.

Fakt: Das letzte seiner 14 NHL-Spiele absolvierte Jon Matsumo Ende Februar 2012 für die Florida Panthers, für die damals auch Marcel Goc und Marco Sturm spielten. Beide kamen aber in Matsomotos letztem Match nicht zum Einsatz.

DEL-Bilanz der Adler gegen die Haie seit 1994: 135 Spiele, 63 Siege, 3 Unentschieden, 69 Niederlagen, 370:388 Tore

Die Duelle der Adler gegen die Haie in der laufenden Saison: 1:2 n.V. (H), 1:2 n.V. (A)

Kölner Haie – Adler Mannheim
Montag, 30.12.2019, 19.30 Uhr
Lanxess Arena, Köln

Das Spiel wird live im Webradio sowie bei MAGENTA SPORT übertragen. Zudem gibt es aktuelle Infos im Liveticker in der Adler-App (iOS, Android) und auf unserer Homepage.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
(c) by Adler Mannheim -> https://www.adler-mannheim.de/aktuelles ... lmaehlich/
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Adler Mannheim Website -> https://www.adler-mannheim.de/livecenter/show/3074
Adler Mannheim Fan App
Magenta Sport -> https://www.magentasport.de/event/koeln ... eim/463584
Radio Regenbogen Adler Mannheim Kanal -> https://www.regenbogen.de/radioplayer/adler-mannheim



Trashtalk
Beiträge: 571
Registriert: 4. Sep 2017, 21:19
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kölner Haie - Adler Mannheim | 30.12.19 | 19:30 Uhr

Beitrag von Trashtalk » 31. Dez 2019, 02:57

Will man uns eigentlich verarschen oder unsere Spieler vorsätzlich aus dem Spiel nehmen das die Liga spannend bleibt?

Wie kann es sein das diese Typen die sich unparteiisch nennen diesen üblen Cross Check gegen Huhtala übersehen? Das ist doch nicht mehr normal!

Bindi
Beiträge: 183
Registriert: 7. Sep 2017, 21:51
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Canada

Re: Kölner Haie - Adler Mannheim | 30.12.19 | 19:30 Uhr

Beitrag von Bindi » 31. Dez 2019, 05:21

Vielleicht gehören die Streifenhörnchen inzwischen zur Gattung der Affen ... nichts hören, nichts sehen, nichts sagen.
Klasse zurückgekommen und freut mich für die #9 und #4! Dranbleiben lohnt sich!
Zuletzt geändert von Bindi am 31. Dez 2019, 09:05, insgesamt 1-mal geändert.

fhansi
Beiträge: 351
Registriert: 8. Sep 2017, 10:41
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kölner Haie - Adler Mannheim | 30.12.19 | 19:30 Uhr

Beitrag von fhansi » 31. Dez 2019, 08:41

Trashtalk hat geschrieben:
31. Dez 2019, 02:57

Wie kann es sein das diese Typen die sich unparteiisch nennen diesen üblen Cross Check gegen Huhtala übersehen? Das ist doch nicht mehr normal!
Ja das häuft sich etwas, aber aufregen lohnt sich nicht da ändert sich eh nichts. Bei Wolf hat die del ja von selbst ermittelt was uns aber nichts nützt. Mal schauen ob sie das als würdig einstufen :trottel:

Trashtalk
Beiträge: 571
Registriert: 4. Sep 2017, 21:19
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kölner Haie - Adler Mannheim | 30.12.19 | 19:30 Uhr

Beitrag von Trashtalk » 1. Jan 2020, 22:25

Die Adler mussten das Ermittlungsverfahren einleiten.
Es wurde auf 1 Spiel Sperre entschieden. Eine Tätlichkeit nach Anpfiff. Ein Cross Check gegen den Kopf. Ich dachte wir haben den 1. Januar und nicht den 1. April.

Für beide Aktionen sowohl des Schwenningers als auch des Kölners wären 4-5 Spiele gerechtfertigt gewesen. Alles andere ist nur ein Zeichen an die Mannschaften sowas zukünftig wie in den 90ern direkt auf dem Eis zu klären.

doedel
Beiträge: 3
Registriert: 18. Dez 2017, 21:06
Danksagung erhalten: 1 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Barbados

Re: Kölner Haie - Adler Mannheim | 30.12.19 | 19:30 Uhr

Beitrag von doedel » 2. Jan 2020, 08:04

dafür ist das Schubsen der Scheibe nach Abpfiff ins leere Tor halt dann schon doch so gefährlich und unsportlich, dass man 10 Min. Dizi verhängen muss - da hat sich der Schiri bestimmt einen abgerubbelt, als er die Strafe verhängt hat (war allerdings nicht Rantala)
Im Spiel München-Mannheim 15.12.2019

fhansi
Beiträge: 351
Registriert: 8. Sep 2017, 10:41
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kölner Haie - Adler Mannheim | 30.12.19 | 19:30 Uhr

Beitrag von fhansi » 2. Jan 2020, 10:45

Frohes neues Jahr.

Da kann man sich echt kaputt lachen, traurig aber wahr.

Keulenswinger
Beiträge: 526
Registriert: 9. Sep 2017, 21:25
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
France

Re: Kölner Haie - Adler Mannheim | 30.12.19 | 19:30 Uhr

Beitrag von Keulenswinger » 2. Jan 2020, 13:39


Corbet20
Beiträge: 77
Registriert: 7. Sep 2017, 08:45
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kölner Haie - Adler Mannheim | 30.12.19 | 19:30 Uhr

Beitrag von Corbet20 » 2. Jan 2020, 15:35

Puh 1 Spiel Sperre ist eine deutlich zu milde Strafe. Huhtala soll es zwar gut gehen, aber bei solchen Aktionen können ernsthafte Verletzungen entstehen. zumal nach Abpfiff der Spieler auch nicht mehr die Körperspannung hat. Crosscheck an sich ist schon immer schmutzig, aber gegen den Kopf ist halt einfach ein absolut no-go
Schade, dass in letzter Zeit von den Mitspielern keine Reaktionen mehr kommen um den Gegner zu zeigen, was man von solchen Aktionen hält.

Patschek_Blut
Beiträge: 433
Registriert: 6. Sep 2017, 08:29
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ireland

Re: Kölner Haie - Adler Mannheim | 30.12.19 | 19:30 Uhr

Beitrag von Patschek_Blut » 2. Jan 2020, 15:41

Mich wundert in Punkto Schiedsrichter/innen gar nichts mehr, wenn man bedenkt dass einge dieser Herrschaften es nicht mal gebacken bekommen ein U13 Spiel zu leiten, geschweige den Wissen was Abseits ist, sich aber benehmen wie Graf Rotz persönlich, und auch noch DEL 2 Spiele pfeifen dürfen.

Sind aber auch die Vereine schuld, die keinen Protest gegen solche Pfeiffen bei den Obmännern des Verbandes einlegen, sonder lieber das Maul halten.
Red ice sells hockey tickets. Give blood. Play hockey

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder